Ausstellungen
Retrospektive zum 75. Geburtstag vom 09.08. - 25.09. 2016
Ausstellungsort: Theater Crimmitschau - Fotos von der Vernissage
Wanderausstellung Most 2016
Ausstellungsort: Most - Bilder und Skulpturen
Wanderausstellung Beeskow 2015
Ausstellungsort: Beeskow - Bilder und Skulpturen
SZ - Kunstmarkt in Dresden 2015
Ausstellungsort: Dresden - Bilderpräsentation und Verkaufsstand
Ausstellung im Landgericht Chemnitz 2014
Ausstellungsort: Chemitz - "Reale Welten neu geträumt"
"Leo Lessig - Reale Welten, neu geträumt - Pastelle" Termin: 05.07.2013 bis 10.08.2013
Ausstellungsort ist hier die Gallerie Mitte in Dresden
"Bildreise169" Termin: 19.04. – 09.06.2013
Nach mehreren Ausstellungen des Künstlers in beiden Städten, startet eine Parallelausstellung, die nicht nur Reiseerinnerungen und Landschaften von Leo Lessig zeigt, sondern den Besucher einlädt zu reisen, um zwei Kunstorte an der B 169 kennenzulernen: die Kleine Galerie im Stadtmuseum Döbeln und das Gellert-Museum Hainichen.
Teilnahme an SATHÜR 2010
(SATHÜR = Symposium der Künstler aus Sachsen und Thüringen zur Pflege der Handzeichnung), in 2010 zum 11. Mal, findet es abwechselnd in Glauchau und Weida statt. Leo Lessig hielt in diesem Jahr die Laudatio. Fotos mit ihm zur Vernissage und seine 3 ausgestellten Werke unter dem Titel: „Wolfsschanze – gesprengter Bunker – 65 Jahre danach”
Die bislang letzte und größte Personalausstellung
Leo Lessig in der Freiberger Nikolaikirche November 2009 bis Januar 2010
Ausstellung von Werken Leo Lessigs und der Leo-Lessig-KUNST-Stiftung
Im Oktober - November 2009
Vernissage auf Schloss Sachsenburg
… die Reise in den Osten – letzte Eindrücke der Vernissage auf Schloss Sachsenburg im Frühjahr 2009